Donate using PayPal

Photo listing : road environments (problem)

The most recent photos are listed first. See also photomap view.

Too much space for cars in this new development

Salzstraße zu eng für Schwerlastverkehr. Trotz Abbiegen im Gegenverkehr touchiert der Auflieger den Bürgersteig.

If only there was some space for cycling on Queen Margaret Drive.

Pedestrians aren't meant to use the north side of the gyratory at the Hydro, and it isn't much more suitable for cycling either. There used to be a direct underpass link towards the SECC here, but it was filled in when the gyratory was b ... [more]

The gyratory doesn't even have a footway at the back of the Hydro car park, and with the SECC covered walkway closed, people are finding their way to Finnieston as best they can.

The gyratory at the Hydro. To get back onto Finnieston Street, take lane 3 through this junction, lane 2 around the corner, and regain the inside lane after the next turn.

To cycle up Finnieston St, one needs to traverse the gyratory around the Hydro car park.

The Milton High Street Horror show. Today, someone somewhere, decided to paint a new advisory cycle lane down Milton High Street. Width is under the minimum size (1.2m vs 1.5m). Will encourage traffic to close pass and shout out of their w ... [more]

NCN route 11 uses this toucan crossing, although the sensors/timing favour motor traffic.

On the right hand side of the road the Shared Use Bicycle Path starts near Corse. It does not continue all the way from Corse to Hartpury on a very fast road with wide verges that could have a Segregated Bicycle Path.

No Segregated Bicycle Path on the wide space on the verge away from fast traffic on the A417 in Corse. Many Heavy Goods Vehicles (HGVs) and other Wagons. Excessive Speeding seen on the road that connects M50.

What a waste of road space - shouldn't this be used as a bus lane or something?

Car-dominated new mini-development near Addenbrooke's

Rough road and grit on very narrow path. Newent Road, Highnam.

Within spitting distance of the guided busway cycle route, but this is a typical South Cambs car-focussed development.

Within spitting distance of the guided busway cycle route, but this is a typical South Cambs car-focussed development.

How not to design a junction which a very poor design that does not have a proper Protected Intersection.

Ortsdurchfahrt Leuterschach. Viel Verkehr unübersichtlich. Kein Radweg => Tempo 30 anweisen

Mehrere Radrouten laufen durch Leuterschach. Die Ortsdurchfahrt ist schmal für einen Radweg. Daher Geschwindigkeit auf 30 reduzieren.

The marking here has been changed from left turn and straight on to left turn only making this horrible roundabout even more of a racetrack.

Mühlsteig Tempo 30. Die Straße entlang des Schulzentrums und des Wohnheims sollte eine Fahrradstraße werden. Die Zufahrt zum Wohnquartier Gwendt sollte nur über die Meichelbeckstraße erfolgen.

This road is generally a Rat Run.

Salzstraße mit hohem Verkehrsaufkommen ohne Querungshilfe an der Hauptfussgänger- und Radfahrertrasse (viele Schulkinder) Tempo von 50 auf 30 reduzieren. Querungshilfe oder Vorfahrt von der Schützenstraße auf den Marktplatz. Radständ ... [more]

Streifen deuten den Querungsbereich für Schpler bei Lotsendienst an. Tempo von 50 auf 30 reduzieren. Querungshilfe oder besser geradlinige Vorfahrt von der Schützenstraße auf den Marktplatz.

Spielstraße Marktplatz endet an der Salzstraße dahinter geht die Spielstraße Schützenstraße weiter. Salzstraße Tempo 50! Spielstraße und Gehweg zugeparkt. Daher gute Querung schaffen, damit Autos am Marktplatz parken und rüber wech ... [more]

Straße sehr unübersichtlich und stark befahren. Anforderungsampel kann von Radfahrern benutzt werden. Von der Schießstattstraße aus gute Wegführung. Von der Tigaustraße muss diese am Ende gegen die Fahrtrichtung gequert werden.

Abbiegende Vorfahrtstraße Mühlsteig / Meichelbeckstraße mit Abzweigen Feilenweg, Meichelbeckstraße und Schießstattstraße sehr unübersichtlich und stark befahren. Für Radfahrer schlecht geeignet. Knoten entzerren.

Abzweig in den Feilenweg (Tempo 30) sehr unübersichtlich und stark befahren. Schlecht für Radfahrer geeignet. Knoten entzerren.

Ende / Anfang Zone 30 an der Greitherrstraße zur Bahnhofstr. Unklare Verkehrssituation. Zone 30 bis zur Bahnhofstraße verlängern

Beginn Zone 30 in der Greitherrstraße Beginn der Zone 30 ändern

Beginn Zone 30 in der Greitherrstraße. Beschilderung und Verkehrssituation vereinfachen und an Bahnhofstraße beginnen lassen.

Ende Zone 30 in der Greitherrstr. verwirrend

Fußgängerquerungsmöglichkeit entlang des Kreisverkehrs von der Bahnhofstr. in die Ruderatshofener Str. fehlt. Achten Sie bei der Ausfahrt aus dem Kreisverkehr besonders auf Fußgänger und Fahrradfahrer, die auf oder neben der Straße i ... [more]

Querung für Fußgänger entlang des Kreisverkehrs mit Vorfahrt achten Schilder beschildert?! Achten Sie bei der Ausfahrt aus dem Kreisverkehr besonders auf Fußgänger und Fahrradfahrer, die auf oder neben der Straße in der gleichen Rich ... [more]

Vorfahrt achten! für Fußgänger, die den Kreisverkehr begleitend die Ruderatshofener Straße zum Medicum queren müssen. Vorfahrt achten durch Zebrastreifen und Markierung ersetzen. Mehr Unterstützung für Fußgänger!!! Achten Sie be ... [more]

Sehr unübersichtliche Stelle. Knoten entzerren. Vorrang für die schwächsten Verkehrsteilnehmer! Fußgänger und Schüler. gemeinsamen Fuß- und Radweg in Gehweg (Radfahrer frei ändern)

Ende des Fuß- und Radwegs an der Bahnschranke am Ende der Johann-Georg-Fendt-Straße sehr unübersichtlich. Seitenwechsel vor der der Schranke am Kreisverkehr nötig!

Ende der Johann-Georg-Fendt-Straße. Ende des Gehwegs rechts nach dem Busch nicht einsehbar.

Micheletalweg, Straße vom Fendt Forum bis zur Johann-Georg-Fendt-Str. auf Tempo 30 reduzieren, da Werktags viel Verkehr und Fußgänger zwischen Firmen (Fendt, Fitnessstudio, Baumarkt...). Ggf. Überweg an Parkplatz und Eingang

Urmston manchester . Davyhulme roundabout cycle lane in door zone. Requires a complete redesign but not like 7ways #115118

Micheletalweg, Einmündung in Johann-Georg-Fendt-Straße. Gemeinsamen Fuß- und Radweg in Fußweg (Radfahrer frei) umwidmen. Straße bis zum Fendt Forum auf Tempo 30 reduzieren, da Werktags viel Verkehr und Fußgänger zwischen Firmen (Fend ... [more]

Frankenstraße für LKW gesperrt. Viel Verkehr von Kaufbeurener Str. zur Schwaben / Ruderatshofener Str. Da Radweg entlang der Frankenstraße fehlt, unbedingt Tempo auf 30 reduzieren.

Ennenhofener Str. Tempo 30. Fußweg endet Geschwindigkeit kontrollieren, da die Straße von LKWs und Rasern als Abkürzung genutzt wird. Ggf. in die Zone 30 der Siedlung mit aufnehmen. Geschwindigkeitsreduzierung durch Rechts vor Links

Querender Fußgängerverkehr hat an der Ausfahrt des Kreisverkehrs Vorrang. Markieren, da das viele Autofahrer anscheinend nicht wissen. Ennenhofener Straße für Schwerlastverkehr gesperrt.

If your highway authority have deemed it necessary to fit crash barriers outside home on an undesignated back street where you, your neighborhood probably has an #inactivity crisis. Pic: Winsbeach, E17 https://t.co/U14NbP8ByV

Gschwenderstraße mündet in die Rauhkreuzung. Radweg fehlt. Geschwindigkeit auf 30 km/h reduzieren. Fahrradständer in der Innenstadt fehlen. Fahrräder stehen auf dem Gehweg.

Gschwenderstr. stark befahren. Radweg fehlt. Tempo auf 30 km/h begrenzen.

Kein Radweg vorhanden. Tempo 30 bis zum Beginn des Radwegs am Jörglweg

Kein Radweg vorhanden. Tempo 30 bis zum Beginn des Radwegs am Jörglweg

Kein Radweg vorhanden. Tempo 30 oder Einbahnstraße bis zum Beginn des Radwegs am Jörglweg.

Kein Radweg vorhanden. Straße zu schmal, unübersichtlich und stark befahren. Trotz Gefahr immer noch Tempo 50. Unbedingt Tempo 30.

Kein Radweg vorhanden. Straße zu schmal, sehr unübersichtlich und stark befahren. Trotz Gefahr immer noch Tempo 50. Unbedingt Tempo 30 ab der Rauhkreuzung bis zum Beginn des Radwegs in der Schwaben- und Ruderatshofener Str.

Kein Radweg vorhanden. Straße stark befahren. Trotz Gefahr immer noch Tempo 50. Unbedingt Tempo 30 ab der Einmündung Saliterstraße bis zur Rauhkreuzung

Kein Radweg vorhanden. Straße stark befahren. Trotz Gefahr immer noch Tempo 50. Unbedingt Tempo 30 ab der Einmündung Saliterstraße bis zur Rauhkreuzung

Kein Radweg vorhanden. Straße zu schmal und stark befahren. Trotz Gefahr immer noch Tempo 50. Unbedingt Tempo 30 ab der Einmündung Saliterstraße bis zur Rauhkreuzung

Kein Radweg vorhanden. Straße zu schmal und stark befahren. Trotz Gefahr immer noch Tempo 50. Unbedingt Tempo 30 ab der Einmündung Saliterstraße bis zur Rauhkreuzung

Kein Radweg vorhanden. Straße zu schmal und stark befahren. Trotz Gefahr immer noch Tempo 50. Tempo 30 entlang der Schule nur temporär. Unbedingt Tempo 30 ab der Einmündung Saliterstraße.

Kein Radweg vorhanden. Straße zu schmal und stark befahren. Trotz Gefahr immer noch Tempo 50. Unbedingt Tempo 30 ab der Einmündung Saliterstraße.

gemeinsamer Fuß- und Radweg endet. Radfahrer müssen auf die Straße. Unbedingt Tempo 30 ab der Einmündung Saliterstraße.

Querung Saliterstr. / Viererstr. über die Füssener Str. sehr unübersichtlich.

Querung an der Krißstraße über die Hochwiesstraße sehr unübersichtlich. Rampe zum Auffahren auf den gegenüberligenden Geh- und Radweg fehlt.

Zur Weiterfahrt auf dem Gehweg (Radfahrer frei) benutzen Radfahrer entweder die Fußgängerampel oder sie wechseln auf der Kreuzung von der Straße auf den Gehweg.

Da ein Radweg fehlt müssen sich Radfahrer auf der Straße einordnen. Oder widerrechtlich den Gehweg und die Fußgängerampel benutzen. An Werktagen ist die Kreuzung stark befahren.

Radweg endet. Radfahrer müssen auf der Straße mit vielen Ausfahrten radeln. Falls kein Radweg möglich, Geschwindigkeit auf max. 30 km/h beschränken

Erwachsene radeln gegen die Fahrtrichtung auf dem Gehweg. Die Ausfahrt vom Kaufmarkt und das Ende des Geh- und Radwegs entlange der Bahnstrecke ohne vernünftige Querung für Radfahrer führen zu solch unsicherem Verhalten.

Ortsdurchfahrt Balteratsried. Starkberfahrene Staatsstraße. Autos fahren mit hoher Geschwindigkeit. Radweg fehlt.

Ortsdurchfahrt Balteratsried. Abzweig nach Sulzschneid. Querung bei hohem Verkehrsaufkommen und überhöhter Geschwindigkeit sehr gefährlich

Sudetenstraße. Gemeinsamer Fuß- und Radweg sollte in Gehweg mit Zusatzschild "Radfahrer frei" geändert werden.

Einmündung der Weibletshofener Str. in die Johann-Georg-Fendt-Straße ist nicht markiert. Auch der querende Fuß- und Radweg ist nicht markiert.

Radweg entlang der Johann-Georg-Fendt-Straße fehlt. Ggf. Radstreifen auf die Straße und Tempo 30

Radweg entlang der Johann-Georg-Fendt-Straße fehlt. Ggf. Radstreifen auf die Straße. Unbedingt Tempo 30.

Ortsausgang Ennenhofen. Die Querung über die Kreisstraße OAL7 auf den Radweg entlang der Weitfeldstraße ist sehr gefährlich. Man muss über die Kreisstraße und gleichzeitig den Gegenverkehr queren. Die Ausfahrt ist sehr unübersichtlic ... [more]

Zwischen Immenhofen, Geisenhofen und Marktoberdorf fehlt ein Radweg. Straße ist stark befahren.

Zwischen Immenhofen, Geisenhofen und Marktoberdorf fehlt ein Radweg. Straße ist stark befahren.

An der Straße von Ruderatshofen nach Marktoberdorf fehlt ein Radweg

An der Straße von Ruderatshofen nach Marktoberdorf fehlt ein Radweg

Zwischen Aitrang und Salenwang fehlt ein Radweg

Ausfahrt Kaufmarkt für Radfahrer und Autofahrer sehr unübersichtlich. Anschluss an Kemptner Straße oder in Richtung Bahnhof unübersichtlich. Viele Radfahrer fahren Richtung Bahnhof / Fußgängerampel / Aldi... gegen die Fahrtrichtung au ... [more]

Poststraße gegen die Einbahnstraße. Weiterkommen für Radfahrer an der Rauhkreuzung ohne eigenes Ampelsignal unklar. Schutz / Kennzeichnung für Radfahrer die an der Ausfahrt stehen vor Fahrzeugen, die von der Rauhkreuzung in die Poststr ... [more]

Radverkehr mit durch den Kreisverkehr leiten. Markierung ändern. Vorrang für Fußgänger beim Queren entlang des Kreisverkehrs sicherstellen und ggf. durch Markierung / Beschilderung klarstellen.

Huge splay

For some reason the official cycle route west from Holyhead goes along the road rather than the traffic-free routes by the waterfront

A hostile road environment for anyone cycling to the Kingsgate Retail Park. The roundabout decoration does nothing to improve it.

A busy junction between Kittoch Street and West Mains Road.

No dropped kerb at end of path at Columbia Way.

The footbridge across the railway in #113719 leads to the busy Eaglesham Road and there is no pedestrian crossing to help people get to either the bus stop or Hairmyres Hospital a short distance away.

There's a bend ahead if you can get through the flytipping!

Plaza in front of Llandudno station - no cycle stands, no benches, no recycling bins - just wasted space.

Toucan crossing on Beith Street out of use. This road can be quite busy at peak times.

Dear @GreaterCambs (@lewis_herbert, @AidanVdeW) please commit to improving dangerous junctions in the area. Too scared to take on this Newmarket Rd one with my daughter in the child seat today, but it wasn’t much better walking over the a ... [more]

Urban motorway in a trench, Leeds

Mini roundabout, Meanwood Road, Leeds

Cycle lane comes to and end on Meanwood Road, Leeds

Leeds

Leeds

A cyclist in the four lane highway, Leeds

Urban cyclist waiting to pick her moment

Leeds

Leeds CS1

We welcome your feedback, especially to report bugs or give us route feedback.

My comments relate to: *






Your comments: *
URL of page: * https://www.cyclestreets.net/photos/road/bad/
How did you find out about CycleStreets?:
Your name:
Our ref: Please leave blank - anti-spam measure

* Items marked with an asterisk [*] are required fields and must be fully completed.